Project X

Vorwort

Beim digitalen Fernsehen wird das Fernsehbild vor der Ausstrahlung komprimiert und als digitaler Datenstrom (MPEG2 Transport Stream) gesendet. Der MPEG2 Transport Stream gehört zwar zur Familie der MPEG2 Standards, sollte aber vor dem Weiterverarbeiten konvertiert werden, da der Aufbau eines MPEG2 Transport Stream anders ist.

 

aktueller OpenSource-Code

Project X Forum

Informationen zum Kompilieren

Dokumentation und Anleitung (noch 0.81.6)

Dokum. und Anl. (HTML) (noch 0.81.6)

Dokum. und Anl. (PDF) von RF (noch 0.81.6)

Hier kommt Das Programm Project X ins Spiel. Die Arbeitsweise ist ähnlich die eines MPEG2 TS Hardware Decoders, dabei zerlegt Project X den MPEG2 Transport Stream in seine Bestandteile (MPEG Elementary Streams - Video, Audio und sonstige Daten). Beim Trennen wird der MPEG2 Transport Stream außerdem auf Fehler im Stream überprüft und synchronisiert. Beim Konvertieren findet dagegen nur eine grobe Prüfung statt.

Es werden folgende Transport Stream Formate unterstützt (sowohl Single- als auch Multiple TS und PS):

Project X ist ein freies Bildungs- und Testprojekt und basiert auf der Programmiersprache Java. Das Programm wird in Form von OpenSource-Code verteilt und muß vom Benutzer bei Bedarf selbst kompiliert werden.

Es kann sowohl über ein GUI (Graphical User Interface) als auch CLI (Command Line Interface) bedient werden.